14. Januar 2021

Mit der Tourismuswerkstatt Eifel weiterbilden

Auch wenn der Tourismus wegen der Corona-Pandemie derzeit zum Stillstand gezwungen ist, wird sich die Eifel nach Beendigung des Lockdowns sicher wieder großer Beliebtheit erfreuen. Der Blick nach vorne verlangt weiterhin viel Mut, Tatkraft und Zuversicht. Mit dem Angebot der Tourismuswerkstatt Eifel finden Sie dabei Unterstützung.

Die Tourismuswerkstatt Eifel bietet die Möglichkeit, an Seminaren/Workshops teilzunehmen, um neues Wissen und neue Impulse zu bekommen oder um vorhandenes Wissen aufzufrischen. Dabei ist es ganz egal, in welchem Tourismusbereich Sie tätig sind.

Das neue Programm der Tourismuswerkstatt finden Sie auf der Homepage. Sollten Präsenzveranstaltungen aufgrund der gültigen Corona-Bestimmungen nicht möglich sein, bieten wir einige der Seminare digital an. Veranstaltungen, die von Präsenz leben, werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Aktuelle Hinweise finden Sie auf der Internetseite.

Angeboten werden Seminare zu den Themen “Kalkulation von Pauschalen”, “Von der Ideenfindung bis zur Produkteinführung”, “Personalentwicklung”, “Facebook” als auch “Instagram” für Anfänger, “Beschwerdemanagement in sozialen Netzwerken” und vieles mehr.

Für Fragen und Beratung steht Ihnen die Projektverantwortliche Gaby Ohlerth unter 02441 99457 23 gerne zur Verfügung.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.