31. August 2019

Violoncello-Konzert in Schalkenmehren

Im stimmungsvollen Ambiente der Weinfelder Kapelle am Weinfelder Maar wird der Karlsruher Cellist Stefan Fuchs am Samstag, den 14. September 2019 um 17 Uhr und am Sonntag, den 15. September ebenfalls um 17 Uhr ein Konzert geben.

Auf dem Programm werden drei Meisterwerke des Barock stehen, neben den beiden Suiten Nr. 1 G-Dur und Nr.2 C-Dur von Johann Sebastian Bach die Solosonate G-Dur von G. Ph. Telemann.

Stefan Fuchs, Dozent an der Hochschule für Musik Würzburg, wurde zuletzt mit einem „OPUS-Kasssik“ für seine Mitwirkung an der Einspielung der Brandenburgischen Konzerte mit den Berliner Barock Solisten (Mitglieder der Berliner Philharmoniker) ausgezeichnet. Er konzertierte unter Nikolaus Harnoncourt, Teodor Currentsis, Thomas Hengelbrock und William Christie und wirkte bei zahlreichen CD-, DVD und Rundfunkaufnahmen mit, u.a. mit der Sängerin Caecilia Bartoli.

Karten zu 15.- sind an der Konzertkasse eine Stunde vor Konzertbeginn erhältlich.

Foto © Stefan Fuchs




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel