7. November 2019

Werkstudent (m/w/d) bei Rheinhessen-Touristik GmbH

Die Rheinhessen-Touristik GmbH (RHT) ist die touristische Regionalagentur, die die Positionierung Rheinhessens als touristische Destination vorantreibt. Unsere Aufgabe ist es, die Kräfte zu bündeln, um somit attraktive touristische Produkte zu entwickeln und diese effektiv zu vermarkten. Aktuell nimmt sich die RHT der Neuausrichtung des Radtourismus in der Region an. Mit dem Radtouristischen Entwicklungsplan hat sie die Grundlagen dafür geschaffen. Im Rahmen eines LEADER-Kooperationsprojektes ist dieser innerhalb eines Jahres mit externer Beratungsleistung und unter Beteiligung der Akteure Rheinhessens sowie der angrenzenden Destinationen erarbeitet worden. Die RHT übernimmt in den nächsten Jahren die Koordination für die Umsetzung dieses wichtigen Infrastrukturprojektes für die Region.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen Werkstudent (m/w/d)

Die Beschäftigung ist zunächst auf ein Jahr befristet und in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 12,0 Stunden zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Die Unterstützung der Projektleitung bei der Umsetzung des radtouristischen Entwicklungsplans Rheinhessen
  • Vor- und Nachbearbeitung von Gesprächen und Sitzungen in diesem Kontext
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Workshops, Ausschreibungen sowie Förderanträgen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Innenmarketingmaßnahmen

Ihre Qualifikationen:

  • Eingeschriebener Student / eingeschriebene Studentin eines planungsrelevanten (Raum- und Umweltplanung etc.) oder tourismusrelevanten (Destinationsmanagement, Tourismusmanagement etc. ) Studienfachs
  • Einsatzfreude und Zuverlässigkeit
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und sozialen Netzwerken
  • Engagiertes und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Kenntnisse der Region Rheinhessen und Interesse am Radtourismus sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einblicke in die Funktionsweise einer touristischen Regionalagentur sowie die Umsetzung eines zentralen Leitprojekts der Tourismusstrategie Rheinhessen 2025
  • Chance zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Der Vertrag ist auf den Zeitraum 01.01.-31.12.2020 befristet mit Option auf Verlängerung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten um Zusendung Ihrer Unterlagen als einzelnes pdf bis zum 15.11.2019 an nachfolgende E-Mail-Adresse: christian.halbig@rheinhessen.info




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.