15. Mai 2018

E-Bike-Ladestation in Gillenfeld verfügbar

Im vergangenen Jahr stellte innogy der Ortsgemeinde Gillenfeld eine Ladestation für E-Bikes zur Verfügung. Diese wurde nun von der Ortsgemeinde in Betrieb genommen und steht Elektroradlern täglich in der Zeit von 8.00 – 20.00 Uhr für das Aufladen der Akkus ihrer E-Bikes zur Verfügung. Die Tankstelle für Elektrofahrräder ist frei zugänglich und befindet sich vor der Tourist-Information auf dem Marktplatz. innogy unterstützte die Anschaffung durch ein Sponsoring.

„Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen bei schönem Wetter unsere attraktive Ferien- und Urlaubsregion sowie die Rad- und Wanderwege. Hier gibt es neben dem Maare-Mosel-Radweg auch einige Mountainbiketouren, auf denen man auch zum Teil unbekannte Winkel der Region kennenlernen kann. Es freut mich, dass wir den Radsport- und Erlebnistourismus durch die neue Lademöglichkeit von innogy weiter fördern können“, betont Ortsbürgermeister Karl-Heinz Schlifter.

Vertreter udn Sponsoren vor der Ladestation

Gemeinsam nahmen Ortsbürgermeister Karl-Heinz Schlifter, Thomas Hau (innogy SE), Frau Marie-Luise Goebel (Landhotel Gillenfelder Hof) und Frau Jani Voigts (Villa Maare – Ferienwohnungen, Fahrradverleih und Raststation „Lunner Hütte“) die neue Ladesäule für Elektrofahrräder an der Tourist-Information am Markt in Gillenfeld offiziell in Betrieb. © innogy SE

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel