17. September 2019

Der Eifelverein Ulmen lädt zum Apfelfest ein

Am Donnerstag, den 3. Oktober 2019 findet vom 11.00 -18.00 Uhr das traditionelle Apfelfest des Eifelvereins im Ulmener Eifel-Maar-Park statt.

Auf diesem Fest dreht sich in Ulmen einen Tag lang alles um den Apfel. Verschiedene Apfelsorten aus integriertem heimischen Anbau sowie der Region Lormes/Frankreich gibt es zu entdecken. Ein buntes Kinderprogramm sorgt auch bei den kleinen Besuchern für Unterhaltung: Kindereisenbahn, Hüpfburg, Armbrustschießen und Apfelkeltern machen den Tag auch für Kinder zu einem Erlebnis. Hier findet man alles, was sich mit und aus dem Apfel machen lässt:

  • Apfelgelee und Apfelsaft aus eigener Herstellung
  • Apfelküchlein, Himmel und Erd‘, Apfelwaffeln, Salattheke
  • 50 Meter Apfelstrudel und selbstgebackenen Apfelstrudel in allen Varianten
  • allerlei spritzige Getränke wie Viez, Apfelcidre, Mixgetränke, Glühviez und Apfelpunsch

Bei der Apfelsortenschau und der Vorführung zur Veredelung von Obstbäumen erhält man viele Informationen für den Apfelanbau im eigenen Garten. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt das Vulkaneifel-Echo. Ein Programmhighlight ist die Präsentation der neuen Ulmener Apfelkönigin.

Fotos: © GesundLand Vulkaneifel




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.