Home » Inhalte » Genossenschaft: Mitgliedsbetriebe » Krankenhäuser & Kliniken » Capio Mosel-Eifel-Klinik

Capio Mosel-Eifel-Klinik

Wer kennt das nicht nach einem langen Arbeitstag oder einer anstrengenden Tour: Die Beine sind schwer und müde. Wenn das Gefühl gar nicht mehr aufhört, steckt vielleicht mehr dahinter. Finden Sie heraus wie Sie Ihren Beinen Gutes tun, Ihre Gesundheit unterstützen und dabei auch noch eine kleine Auszeit genießen können.

Jede fünfte Frau hat Probleme mit ihren Venen. Aber es trifft nicht nur Frauen, sondern in gleichem Maß auch Männer. Es fängt mit abendlich müden und schweren Beinen an und hört bei unschönen Krampfadern nicht auf, denn was zunächst als kosmetisches Manko erscheint, kann zur akut gesundheitsgefährdenden Thrombose werden.

Der Grund: Das sauerstoffarme Blut muss entgegen der Schwerkraft Richtung Herz gepumpt werden  – viel Arbeit für das Herz. Mit zunehmendem Alter ist also Gegensteuern angesagt. Denn Venenprobleme sind nicht nur eine Frage der Veranlagung. Ein gesunder Lebensstil und gezielte Prophylaxe helfen, das Gewebe der Blutgefäße elastisch und kräftig zu halten. Dann kommt das Leben wieder in Schwung.

Die auf Venen spezialisierte Capio Mosel-Eifel-Klinik in Bad Bertrich bietet modernste operative Verfahren, um Venenleiden aller Art zu heilen. Auch alternative und Naturheilmethoden werden inmitten einer einzigartigen Vulkanlandschaft angeboten. Die Experten unterstützen die Initialzündung für eine Lebensweise, die Venenleiden lindert und verhindert: mit gezielter Venengymnastik, sanften Bädern mit ausgewogenen Kältereizen und mit einer gesunden Ernährung, die genussvoll zum idealen Gewicht führt.

Kontakt

Capio Mosel-Eifel-Klinik

Kurfürstenstraße 40
56864 Bad Bertrich

Telefon: +49 (0)2674 9400
E-Mail: info.cmek@de.capio.com
Webseite: www.venen.de