9. Dezember 2022

Eifel.teejit: Geschäftliche Kommunikation

Aus der Google Zukunftswerkstatt. Zur Geschäftskorrespondenz gehört die gesamte schriftliche Kommunikation im beruflichen Umfeld, wie etwa E-Mails, Memos, Präsentationen oder Berichte. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftskommunikation klar, strukturiert und leicht verständlich gestalten.

Lerneinheit 1: Grundlagen der Geschäftskommunikation
Zur Geschäftskorrespondenz gehört die gesamte schriftliche Kommunikation im beruflichen Umfeld, wie etwa E-Mails, Memos, Präsentationen oder Berichte. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftskommunikation klar, strukturiert und leicht verständlich gestalten.

Lerneinheit 2: Einen Geschäftsbrief verfassen
Zur Geschäftskorrespondenz gehört die gesamte schriftliche Kommunikation im beruflichen Umfeld, wie etwa E-Mails, Memos, Präsentationen oder Berichte. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftskommunikation klar, strukturiert und leicht verständlich gestalten.

Lerneinheit 3: Geschäftliche Emails verfassen
Zur Geschäftskorrespondenz gehört die gesamte schriftliche Kommunikation im beruflichen Umfeld, wie etwa E-Mails, Memos, Präsentationen oder Berichte. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftskommunikation klar, strukturiert und leicht verständlich gestalten.

Lerneinheit 4: Geschäftsmemos verfassen
Was kann man bezüglich Effizienz und Effektivität von anderen Berufen lernen? Lernen Sie von Verhaltensweisen anderer Berufsgruppen und übertragen Sie Ihre Erkenntnisse in Ihr eigenes Zur Geschäftskorrespondenz gehört die gesamte schriftliche Kommunikation im beruflichen Umfeld, wie etwa E-Mails, Memos, Präsentationen oder Berichte. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftskommunikation klar, strukturiert und leicht verständlich gestalten.

Lerneinheit 5: Geschäftliche Dokumente formatieren
Wenn Sie zum ersten Mal ein Dokument formatieren, mag Ihnen die Vorgehensweise ausgesprochen schwierig erscheinen. Aber mit ein wenig Hilfe und etwas Übung werden Ihre Dokumente schon bald organisiert und professionell wirken.

⇒Hier geht es direkt zum Kurs

 

Zu eifel.teejit:

Teejit hat sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich als Marktführer im eLearning etabliert. Die neue, für Eifeler Betriebe kostenfreie eifel.teejit-Reihe beginnt mit insgesamt 28 Lerneinheiten in unterschiedlichen zur Erweiterung der Persönlichen und Online-Kompetenzen: Digitalisierung, Digitaler Marketingkompass, Betriebwirtschaftliches und Persönliche Kompetenzen.

Der Relaunch ist ein gemeinsames Projekt der Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier, gemeinsam mit der Eifel Tourismus GmbH (ET). Insgesamt 66 Kurse mit 238 Lerneinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus sukzessive freigeschaltet und wenden sich an Leistungsträger verschiedener Branchen.

 

Eine kostenfreie Anmeldung ist über wirtschaft.eifel.info/e-learning möglich.

Nähere Informationen über den Relaunch von eifel.teejit.de und die einzelnen Kurse gibt es bei Stephan Kohler, Eifel Tourismus GmbH, kohler@eifel.info.


So funktioniert’s:

Teejit-Erstbesucher

  • Bei Ihrer erstmaligen Registrierung (Schritt 1) müssen Sie sich bitte zunächst ihren branchenspezifischen Zugangscode anfordern. (Schritt 2)

 

 

  • Mit diesem registrieren Sie sich anschließend (Schritt 1) und vergeben sich ein individuelles Passwort. Schon können Sie starten.

Teejit-Mitglied

  • Einfach mit Ihrer Mailadresse und ihrem Passwort einloggen und loslegen.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.