2. Oktober 2021

Neue Ausgabe von “EIFEL HAUTNAH” ist jetzt erhältlich

Die neue Ausgabe von “Eifel hautnah” ist jetzt erhältlich.

Darin äußert sich Klaus Schäfer zur Zukunft der Urlaubsregion nach der Corona-Pandemie und der Hochwasserkatastrophe in Teilen der Eifel. So seien nach den drastischen Umsatzeinbrüchen im Coronajahr 2020 im Vergleich zu 2019 die Zahl der Buchungen in der Region seit dem Frühjahr 2021 schon wieder “deutlich angestiegen”. Schäfer führt das auf die Aufhebung der Reisebeschränkungen und die “steigende Zahl von geimpften Menschen” zurück. Viele touristische Betriebe hätten in der Pandemie durchgehalten, “ihre Angebote verbessert und vorbildliche Hygienekonzepte entwickelt”.

Und das sind einige weitere Themen in der neuesten Ausgabe von EIFEL HAUTNAH – Das Magazin:

  • Kraftorte im GesundLand Vulkaneifel
  • Nach der Juli-Flut: Die unglaubliche Eifelsolidarität
  • Was wächst denn da? Die bunte Eifelflora im Herbst
  • Wie geht’s dem Eifelwald? Im Interview mit Blankenheims Revierförster Rolf Heller
  • Der VulkaMaar-Pfad ist Deutschlands schönster Wanderweg 2021: Ein Wanderbericht

EIFEL HAUTNAH – Das Magazin Ausgabe 4/2021 jetzt im Zeitschriftenhandel und in den GesundLand Tourist Informationen Daun, Bad Bertrich und Manderscheid erhältlich. Infos und Abos: www.eifel-hautnah.de.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.