24. April 2021

GesundLand Vulkaneifel ist Teil der RPR1-Kooperation mit den Heilbädern und Kurorten

Vom 19.04. bis zum 30.04.2021 führen die Heilbäder und Kurorte Rheinland-Pfalz eine Medienkooperation mit dem Radiosender RPR1 durch. Unter dem Titel „Wellness für die Ohren“ werden den Hörern Inspirationen für einen Besuch oder Urlaubsaufenthalt in jenen 17 Orten im Land präsentiert, die in der Sektion Heilbäder und Kurorte Rheinland-Pfalz/Saarland des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V. organisiert sind.

Auch die Kurorte und Heilbäder des GesundLand Vulkaneifel sind Teil dieser Medienkooperation, in deren Rahmen Bad Bertrich, Manderscheid und Daun in Radiobeiträgen vorgestellt werden. Der Beitrag zu Bad Bertrich wurde am 20. April ausgestrahlt und beinhaltete neben Informationen von Michael Krämer über das Bad Bertricher Glaubersalzthermalwasser und seine Wirkungen auch Ausflugstipps rund um den Kurort, die von Pia Rheinhard vorgestellt wurden. Der Beitrag zu Daun und Manderscheid wurde am 21. April ausgestrahlt. Darin erzählt Vera Merten, wie der Vulkanismus in der Region noch heute sichtbar wird, zum Beispiel durch die Maare und die Dreese. In Manderscheid ist die Wanderung zum Belvedere und die dortige Aussicht auf die Manderscheider Burgen besonders empfehlenswert.

Die Radiobeiträge können hier nachgehört werden.

Die Kampagne wurde durch umfassende Marketingmaßnahmen auf der Webseite sowie den Social Media-Kanälen von RPR1 begleitet. Im Rahmen der Medienkooperation hatten die Hörer von RPR1 außerdem die Möglichkeit, eine Wellnessauszeit zu gewinnen. So durfte sich eine Gewinnerin aus Alzey und eine Gewinnerin aus Idar-Oberstein über einen Kurzurlaub im GesundLand Vulkaneifel freuen. An dieser Stelle danken wir unseren Kooperationspartnern Häcker’s Fürstenhof in Bad Bertrich und Hotel Schneider am Maar in Schalkenmehren, die die Gewinne zur Verfügung gestellt haben.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.