17. April 2021

Landschaftstherapeutischer Park Römerkessel ist mit “Reisen für Alle” zertifiziert

Der Landschaftstherapeutische Park Römerkessel in Bad Bertrich wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erstmals nach dem System “Reisen für Alle” zertifiziert. “Reisen für Alle” ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Damit werden für die Gäste notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und mit klaren Qualitätskriterien bewertet.

Seit März 2020 setzen alle Bundesländer das Kennzeichnungssystem ein. Mehr als 3.000 Betriebe und Angebote wurden mit dem umfangreichen Kriterienkatalog geprüft – darunter auch der Landschaftstherapeutische Park Römerkessel in Bad Bertrich.

Die Zertifizierung bietet Gästen die Möglichkeit, die Nutz- und Erlebbarkeit touristischer Angebote anhand verlässlicher Detailinformationen im Vorfeld der Reise zu prüfen und gezielt die für sie geeigneten Angebote auszuwählen und zu buchen.

Die Qualitätskriterien für “Reisen für Alle” sind nach unterschiedlichen Personengruppen gegliedert. Der Landschaftstherapeutische Park erfüllt die Qualitätskriterien der Kennzeichnung “Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung”. Dazu gehört zum Beispiel, dass das Gelände stufenlos zugänglich ist, ebenso wie der Hauptweg stufenlos und überwiegend leicht begeh- sowie befahrbar ist.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.