18. Dezember 2020

Rainer Schmitz in den Ruhestand verabschiedet

Seine Karriere stand voll im Zeichen des Tourismus in der Region: Rainer Schmitz, langjährig das Gesicht des GesundLand Vulkaneifel, hat sich nach 40 erfolgreichen Berufsjahren in den Ruhestand verabschiedet.

In den Jahren 2008/2009 hat er bereits in seiner führenden Funktion als Leiter der Tourist Information Manderscheid am Prozess der Neuorganisation des Tourismus in den Regionen Daun, Ulmen und Manderscheid mitgearbeitet, um die Teilnahme am Ideenwettbewerb für Heilbäder und Kurorte zur Entwicklung des Gesundheitstourismus vorzubereiten. Mit der erfolgreichen Beteiligung unter dem Titel “Gesundheitslandschaft Vulkaneifel – Lust auf Gesundheit, Natur und Leben” und der damit verbundenen Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz entstand die Grundlage des GesundLand Vulkaneifel. Seit 2010 war Rainer Schmitz durch die ständige Mitarbeit in der Steuerungsgruppe maßgeblich am Aufbau der gemeinsamen Tourismusstrukturen in der zentralen Vulkaneifel beteiligt. Schließlich wurde er 2013 gemeinsam mit Katharina Bersch zum Geschäftsführer der neu gegründeten GesundLand Vulkaneifel GmbH berufen.

Das Team des GesundLand Vulkaneifel dankte Rainer Schmitz für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit als Geschäftsführer und verabschiedete ihn aufgrund der aktuellen Situation in einer großen, gemeinsamen Videokonferenz. Auch ehemalige Weggefährten kamen zu Wort: Langjährige Kollegen von Rainer Schmitz hatten ihm zahlreiche kreative Videobotschaften mit Abschiedsgrüßen zukommen lassen.

Rainer Schmitz freute sich über die vielen lieben Nachrichten und versicherte, dem GesundLand Vulkaneifel auch im Ruhestand noch erhalten zu bleiben.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.