16. September 2020

Q-Blended-Seminar: erste Online-Präsenz-Version des bewährten Q-Seminars exklusiv für Tourist-Informationen in Hessen und Rheinland-Pfalz

Nach ersten virtuellen Austauschformaten hat ServiceQualität Deutschland ein zusätzliches Angebot entwickelt: Das erste Q-Blended-Seminar, speziell für Teilnehmer*innen aus Tourist-Informationen in Hessen und Rheinland-Pfalz.

All unsere Erfahrungen mit Präsenz- und virtuellen Q-Coach-Ausbildungen haben wir für Sie in die kombinierte Online-Präsenz-Version des bewährten Q-Seminars gesteckt. In einem ersten und deshalb auch preislich attraktiven, Probeseminar möchten wir dieses Format mit Ihnen umsetzen. In einem abwechslungsreichen Mix aus Training, Workshop, Austausch und „Hausaufgaben“ qualifizieren sich die Teilnehmer*innen in zwei Online-Modulen und einem dazwischen liegendem Präsenz-Part als Q-Coach. Sie erhalten damit die Berechtigung, den eigenen Betrieb zur Q-Zertifizierung zu führen. Im Q-Seminar erhalten Sie das Know- und Do-How, Teams in der betrieblichen Qualitätsentwicklung zu begleiten. Das wird Sie auch für die örtlichen Anforderungen und Gespräche mit Leistungsträgern, die für die „Performance“ am Gast wappnen. Einen inhaltlichen Schwerpunkt planen wir auf die Anerkennung der i-Marke als Schritt in Richtung der Zertifizierung zu legen.

Qualität integrativ gedacht. Qualität ganzheitlich zu leben, das ist unsere Intention.

Sie lernen …

  • wie Gäste Ihre Dienstleistungen wahrnehmen.
  • wie Sie Verbesserungen in Ihrem Betrieb und vielleicht auch darüber hinaus mit Ihren örtlichen Leistungsgebern anstoßen.
  • wie Sie mit kreativen Methoden Erlebnisqualität schaffen.
  • wie Sie mit unseren Werkzeugen Ihre Servicequalität optimieren.
  • wie Sie Serviceideen mit System in Ihrem Betrieb umsetzen.

 

Durchführung / Ablauf

  • 02.11.2020, 9 Uhr bis 12.00 Uhr, inkl. kleiner Pause
    Modul 1 online: Nach einer ersten kleinen Selbstlernphase zum Thema Kundenerwartungen und Service-Qualität: Kennenlernen, Grundlagen Qualitätsmanagement, ServiceQualitätDeutschland im Überblick und die i-Marke als mögliches Anerkennungswerkzeug
  • 09.11.2020, 10 Uhr bis 16.00 Uhr, inkl. gemeinsamer Mittagspause (inkl. Tagungsgetränke und Tellergericht) in Wiesbaden oder Koblenz (Mitteilung des Ortes bis 1 Woche vor Durchführung)
    Modul 2 in Präsenz: die weiteren Q-Werkzeuge, die Servicekette für unterschiedliche Zielgruppen der Tourist Informationen, Blick ins Online-Tool, Umsetzungshausaufgabe
  • 23.11.2020, 9 Uhr bis 12.00 Uhr, inkl. kleiner Pause
    Modul 3 online: Kreativtechniken, Ideenfindung, Maßnahmenplanung, die Umsetzung im Betrieb

 

Weiteres

  • Sie benötigen einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher, Mikrofon und Webcam.
  • Das Online-Training führen wir mit Hilfe des Meeting-Tools Zoom durch. Wir setzen uns für einen Technik-Check ein paar Tage vor dem ersten Online-Termin mit Ihnen in Verbindung.
  • Bitte sorgen Sie für eine ruhige Umgebung während der virtuellen Schulungsparts.
  • Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung und damit der persönlichen Qualifikation als Q-Coach ist die Teilnahme an allen drei Terminen.*
  • Durch das Online-Training führen Sie Birgit Becker (Q-Dozentin und Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle Hessen) und Niklas Bolenz (Mitarbeiter der Landeskoordinierungsstelle Rheinland Pfalz).
  • Auch wir müssen lernen. Deshalb bieten wir dieses Seminar zum Vorzugspreis von 269€ (statt 320€ ab 2021) zzgl. MwSt. an.

* Sollte aufgrund unvorherzusehendem Ereignis an einem Termin nicht teilgenommen werden, findet eine 1 bis 2 stündige Nachschulung statt. Hierfür wird eine Pauschale von 59 Euro p.P. (statt 89€ ab 2021) zzgl. MwSt. erhoben.

>> Detailinformation und Buchung




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.