9. September 2020

Treue Gäste im GesundLand Vulkaneifel geehrt!

Eine tolle Landschaft, nette Gastgeber und ein attraktives Urlaubsgebiet – dies alles fanden Joop und Riet Hollaar in Lutzerath im GesundLand Vulkaneifel.

Seit 40 Jahren verbringen die beiden oft mehrmals im Jahr ihren Urlaub in Lutzerath. “Hier fühlen wir uns wohl. Lutzerath ist für uns zu einer zweiten Heimat geworden. Wir kennen hier inzwischen sehr viele Leute.”

Sie waren im Laufe der 40 Jahre in mehreren Unterkünften und sind jetzt in regelmäßigen Abständen in der Ferienwohnung Johanna Maier zu Gast. Sie selbst wohnen in Pernis, ganz in der Nähe von Rotterdam.

Michaela Schenk, zuständig für das Qualitätsmanagement im GesundLand Vulkaneifel, nahm dies zum Anlass, um Joop und Riet für ihre langjährige Treue zu Lutzerath zu danken und wünschte ihnen noch viele schöne Urlaube im GesundLand Vulkaneifel. Sie ermunterte Familie Maier, sich auch weiterhin so engagiert um die Gäste des GesundLand Vulkaneifel zu kümmern. Zum Dank überreichte Michaela Schenk den Gästen eine Urkunde, einen Wertgutschein, der bei den Genossenschaftsmitgliedern der Gesundheitslandschaft Vulkaneifel e.G. eingelöst werden kann, sowie ein Bild vom Ulmener Maar.

Auch der Ortsbürgermeister von Lutzerath, Günter Welter, freut sich über die Verbundenheit der Gäste zu Lutzerath und überreichte Ihnen das Wappen und einen Blumenstrauß. Roswitha Lescher von der Tourist Information Lutzerath überreichte den beiden ebenfalls ein Geschenk und wünschte viel Gesundheit.

Von links nach rechts: Herr und Frau Maier, Familie Riet und Joop Hollar, Roswitha Lescher (TI Lutherath), Günter Welter (Ortsbürgermeister), Michaela Schenk.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.