27. August 2019

„Kleiner Sternensommer“ der SternwARTe Vulkaneifel e.V.

Am 7. und 8. September veranstaltet die Künstlergruppe SternwARTe Vulkaneifel e.V. den „Kleinen Sternensommer“ zum Thema Heimat(en).

Die Besucher erwarten hochwertige kulturelle Veranstaltungen: spezielle Konzerte in einem besonderen Konzertsaal – der Kuppel des Observatoriums -, literarische und musikalische Beiträge in hochdeutsch und Mundart mit zahlreichen Akteuren aus drei Generationen, Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichsten Heimat(en), die ihre typischen Speisen beim kulinarischen Buffet am Sonntag präsentieren, astronomische Führungen und jede Menge Kunst der Künstlergruppe SternwARTe.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, Spenden für die kulturelle Arbeit sind willkommen. Mit etwas Glück können fast alle Veranstaltungen auf dem wunderbaren Gelände der Sternwarte bei Schalkenmehren draußen in der Natur stattfinden, so dass man neben der Natur die absolut außergewöhnliche Aussicht genießen kann. Bei weniger gutem Wetter können alle Veranstaltungen im Trockenen stattfinden.

Die Mitglieder der Künstlergruppe freuen sich auf ihren Sternensommer 2019 und zahlreiche Besucher auf der Sternwarte!

Das komplette Programm:

Samstag, 7. September 2019

  • ab 12 Uhr: Kunstparcours der Künstlergruppe SternwARTe Vulkaneifel e.V.
  • ab 12 Uhr: Führungen der Astronomischen Vereinigung Vulkaneifel am Hohen List e.V.
  • 14 Uhr: schlagARTig! – Kuppelkonzert mit der vielfach preisgekrönten Percussionistin Leonie Klein
  • 16 Uhr: Pepperman unplugged – Kuppelkonzert mit der Rockband „The Pepperman’s New Ingredients“
  • Im Anschluss: Zeit zum Schwätze, über ditt und datt un et jit och noch jet ze drinke

Sonntag, 8. September 2019

  • ab 12 Uhr: Kunstparcours der Künstlergruppe SternwARTe Vulkaneifel e.V.
  • ab 12 Uhr: Kulinarisches Buffet
  • 13 Uhr: Heimatgeschichten 2.0: Junge TeilnehmerInnen der Schreibwerkstatt Hanna Jansen präsentieren eigene Texte zum Thema Heimat
  • 14 Uhr: Kuppelkonzert mit dem Quartett „Saxoforte“, inzwischen ein Fixstern im Kleinen Sternensommer
  • 15:30 Uhr: „Drama Baby“ – Geschichten und Lieder – mit den Erzählerinnen Cordula Denninghof und Aliki Nalbantis und dem Tutti Santi Trio aus Köln
  • 16:30 Uhr: Eifler Mundart & Musik – Jung Mädjer und Männ singen Leeder op Eefeler Platt
  • 16:30 Uhr: Eifeler Mundart 2.0 – Dialog der Generationen
  • Im Anschluss: Führungen der Astronomischen Vereinigung Vulkaneifel am Hohen List e.V. und Teleskopbetrachtungen



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.