25. Juli 2019

Aktualisierung der Instrumente für das themenorientierte Zielgruppenmarketing Rheinland-Pfalz

Zielgruppenprozess Rheinland-Pfalz

Die Marktforschungsdaten von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und des DestinationBrands bildeten von Beginn an die Grundlage des umfangreichen Zielgruppen-Prozesses in Rheinland-Pfalz.

Die zwischenzeitlich aktualisierten Marktforschungsdaten dieser beiden Methoden (reisenverhaltensbasierte Marktforschung der GfK, Themenkompentenz DestinationBrand) dienten in den vergangenen Monaten zum Abgleich der bisher vorliegenden Instrumente der RPT/Regionen zu den fünf Zielgruppen. Hierbei stellte sich heraus, dass sich die fünf definierten Zielgruppen für Rheinland-Pfalz über die vergangenen Jahre in Ansprache, Informations- und Reiseverhalten nur geringfügig verändert haben und die Instrumente zur themenorientierten Zielgruppenansprache nur geringfügig aktualisiert werden mussten:

Einen guten Überblick über die Werte und Zielstellungen sowie das Konsum- und Mediennutzungsverhalten der Zielgruppen geben Ihnen die aktualisierten Steckbriefe. Neben diesen allgemeinen Informationen erhalten Sie ebenso einen Überblick über die Urlaubsmotive, das Reise-Informationsverhalten sowie das Buchungs- und Urlaubsverhalten der Zielgruppen. Die aktualisierten Steckbriefe  finden Sie hier (auf der Unterseite der jeweiligen Zielgruppe).

Die Infografiken und Checklisten beleuchten die Anforderungen und Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen während den verschiedenen Phasen ihrer Reise. Diese sind im Detail: „Infografik Inspirationsphase“, „Checkliste Informations- und Buchungsverhalten“, „Infografik und Checkliste Während der Reise“.
Die aktualisierten Infografiken und Checklisten können unsere rheinland-pfälzischen Tourismus-Partner unter diesem Link anfordern.

Ein weiteres wichtiges Medium für themenorientiertes Zielgruppenmarketing sind die neu entwickelten Factsheets Kommunikation und Produktentwicklung. Sie enthalten übersichtlich die wichtigsten Informationen zu jeder Zielgruppe, kurz und bündig aufbereitet: Welche Aktivitäten stehen bei welcher Zielgruppe im Vordergrund? Welche Themen sind für die Ansprache und Kommunikation mit/für die Zielgruppe wichtig aufzunehmen? Wie muss das „perfekte“ Produkt/Angebot für welche Zielgruppe gestaltet werden, um dessen Bedürfnisse zufrieden zu stellen?“. Diese Factsheets stehen ebenfalls unseren touristischen Partnern aus Rheinland-Pfalz zur Verfügung und können unter diesem Link angefordert werden.

 

 

rlp.tourismusnetzwerk.info/zielgruppen




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.