29. April 2019

60 Jahre Landidyll NaturPurHotel Maarblick

Von Anno Tuck bis heute: eine familiäre Erfolgsgeschichte

Der Weg von der Dorfkneipe zum Viersternehotel mit starker Kompetenz in Sachen Wohnstil, Wellness und Genuss wird in diesem Jahr im Landidyll NaturPurHotel Maarblick in Meerfeld gebührend gefeiert.

Das familiengeführte Hotel ist ein Beispiel für die Kraft des Miteinanders. Von Generation zu Generation wurde die engagierte Gastlichkeit vererbt und das Angebot weiterentwickelt. 1948 legt Matthias Weiler den Grundstein für eine typische Dorfkneipe. Über 20 Jahre später übernehmen 1969 Hedwig und Richard Weiler die Wirtschaft und bauen die erste Kegelbahn der Eifel. Außerdem fließen alle Ersparnisse aus den Einnahmen des gelernten Gas- und Wasserinstallateurs in den Aufbau von 10 Zimmern. Eine mutige Investition, die sich bezahlt macht und dazu führt, dass 1980  auf 18 Zimmer aufgestockt werden kann. 1999 folgt die dritte Generation.

Sohn Frank Weiler – gelernter Koch und Hotelbetriebswirt – tritt gemeinsam mit seiner Frau Irina, einer Konditormeisterin, in den Betrieb ein. Sie starten mit einer Grundsanierung der Hotelzimmer. Weiter geht es 2005 mit der Renovierung des Restaurants Mundart und bereits 2007 wagen die beiden jungen Unternehmer den Schritt zur Bio-Zertifizierung. 2009 steht der bisher größte Umbau auf dem Programm: Die “Sternegucker Sweeten” und die Wellnessoase “BellaMaar” kommen hinzu. Der Neubau der Küche und damit einhergehend die Eröffnung des Restaurants Gaumenfreude, die Lavabar, die Lounge sowie die Südterasse erfolgt 2014. Obendrein zieren das Hotel nun vier Sterne sowie die Auszeichnung mit dem Qualitätsstandard Q2. Seit 2015 sorgt ein neuer Rezeptionsbereich für ein optimales Gäste-Entree und die Kaminecke für gemütliche, heimelige Auszeiten. Innovatives Denken und Handeln liegen Irina und Frank Weiler im Blut. Gemeinsam mit den Mitarbeitern wird stetig an der Qualität gefeilt und immer neue Möglichkeiten gesucht, die Gäste zu überraschen. So wurde im letzten Herbst die “Bio Relax Sweet” für ein unübertreffliches Wohlgefühl der Urlauber eingerichtet.

Der Begriff NaturPur verläuft wie ein roter Faden durch das gesamte Hotel. Er prägt auch die Küche mit regionalem Fleisch von Eifeler Qualitätslieferanten und Zutaten aus biologischem Anbau sowie vegetarischen und veganen Spezialitäten.

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH und die Gesundheitslandschaft Vulkaneifel eG gratulieren dem Genossenschaftsbetrieb ganz herzlich zum Jubiläum und wünschen auch für die Zukunft viel Erfolg!

Foto: © NaturPurHotel Meerfeld




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.