22. Februar 2019

Im Saarland überaus beliebt: GesundLand Vulkaneifel präsentiert sich auf der Messe Reisen & Freizeit in Saarbrücken

Von Freitag, 15. Februar bis Sonntag, 17. Februar fand in der Saarbrücker Congresshalle die Messe „Reisen & Freizeit Messe Saar“ statt. Auch das GesundLand Vulkaneifel war dort gemeinsam mit den Genossenschaftsmitgliedern Vulkaneifel Therme Bad Bertrich und dem Sporthotel & Resort Grafenwald vertreten, und das mit großem Erfolg.

„Die Saarländer schätzen es sehr, dass sie für einen Kurzurlaub in die Eifel keine lange Anreise auf sich nehmen müssen. Deswegen ist unsere Region auf dieser Messe sehr beliebt“, sagt Valerie Schneider, Pressesprecherin von GesundLand Vulkaneifel. Vor allem das Wandern zieht viele Touristen in die Eifel. Doch noch eine Entwicklung ist auffällig: „Alles rund ums Thema Radfahren ist dieses Jahr sehr gefragt. Das hängt damit zusammen, dass viele Menschen nun ein E-Bike haben und somit auch anspruchsvollere Strecken wie die in der Vulkaneifel gut meistern können“, meint Schneider.

Auch das Sporthotel & Resort Grafenwald sowie die Vulkaneifel Therme Bad Bertrich konnten sich über großen Zulauf an ihren Messeständen freuen. Bad Bertrich ist nicht nur aufgrund seiner Therme, sondern auch wegen seiner Venenklinik über die rheinland-pfälzischen Grenzen hinaus sehr bekannt. Das Sporthotel zog mit seinem umfangreichen Wellness- und Beautyangebot das Interesse vieler Besucher auf sich.

Über 90 Aussteller präsentierten sich dieses Jahr in der Congresshalle Saarbrücken. Die Veranstalter konnten rund 12 000 Besucherinnen und Besucher verzeichnen. Reiseveranstalter, Fremdenverkehrsämter, Reisebüros und Hotellerie stellten dem Publikum ihre aktuellen Angebote vor. Außerdem beherbergte die Messe die größte E-Bike-Ausstellung des Saarlandes.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel/U. Krämer-Engel




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.