13. November 2018

Stellenausschreibung Tourismusentwicklung/-management bei der Kreisverwaltung Cochem-Zell

Bei der Kreisverwaltung Cochem-Zell ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Aufgabenbereich

Tourismusentwicklung / -management

zu besetzen.

Die Beschäftigung ist zunächst auf 3 Jahre befristet, ist projektbezogen und erfolgt in Vollzeit. Das Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung des LEADER-Projekts „Tourismuscluster Eifel | Mosel | Hunsrück im Landkreis Cochem-Zell“. Ziel ist der Aufbau eines Tourismusnetzwerks im Landkreis unter Berücksichtigung aller Akteure der Wertschöpfungskette. Haupthandlungsfeld ist die Fachkräftesicherung zur Erhaltung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch regionale Bündelung, effektive Vernetzung und bedarfsorientierte Ergänzung der vorhandenen Aktivitäten.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Aufbau und Pflege eines Tourismusnetzwerks mit relevanten Akteuren der Tourismuswirtschaft (Bil-dung, Gastgewerbe, Weinbau) sowie Politik und Verwaltung
  • Initiierung und Begleitung von gemeinsamen Projekten innerhalb des Clusters Öffentlichkeitsarbeit/Marketing für das Cluster
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen, Workshops, Konferenzen etc.
  • Aufbau und Pflege einer Webseite für das Tourismuscluster
  • Berichtswesen/Monitoring (Jahresplanung, Jahresberichte, Erfolgskontrolle)
  • Fördermittelakquise und -abrechnung

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD (EG 10 / 11) entsprechend den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen
  • eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • regelmäßige Fortbildung
  • ein aktives Gesundheitsmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie
  • Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Wir erwarten:

  • Kommunikations-, Kooperations-, Konfliktfähigkeit
  • selbständiges, organisiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Sprachkompetenz und Textsicherheit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Kreativität und Talent für die Erstellung von Marketing- und Informationsdokumenten on-/offline
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Führerschein der Klasse B (PKW), Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW´s und
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungsprogrammen.

Einstellungsvoraussetzung:

Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Tourismus, Geographie oder verwandter Bereiche. Berufserfahrung im Bereich der Tourismuswirtschaft bzw. im Netzwerkmanagement und Marketing ist wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.

An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir besonders interessiert. Eine Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen (lückenloser Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Abschlusszeugnis des Studiums etc.) in einem verschlossenen und als Bewerbung gekennzeichneten Umschlag bis zum 03.12.2018 an die Kreisverwaltung Cochem-Zell, Referat Personal, Endertplatz 2, 56812 Cochem.

Da wir beabsichtigten, die Korrespondenz ausschließlich online durchzuführen, bitten wir um Angabe einer E-Mail-Adresse. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlags. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungsunterlagen werden entsprechend gelöscht.

Für nähere Informationen stehen Ihnen
Herr Johann, Büroleitung, Tel: 02671/61-271,
Frau Adams, Referat Personal, Tel: 02671/61-267
E-Mail: personalverwaltung@cochem-zell.de
gerne zur Verfügung.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.