4. Oktober 2018

Seminar zum Thema „Barrierefreie Führungen“

Ein weiteres Seminar in der Workshopreihe „Barrierefreies Reisen“,  findet zum Thema ‘barrierefreie Führungen’ am 14.11.2018 von 10- 16 Uhr im Arp Museum Rolandseck in Remagen statt.

Dr. Kai Pagenkopf (NeumannConsult) ist Referent dieses Seminars. Seine Erfahrungen als Reiseleiter und Gästeführer garantieren einen hohen Praxisbezug. Er ist Autor einer Vielzahl einschlägiger Veröffentlichungen zum barrierefreien Tourismus für Alle. Im theoretischen Teil benennt er die Zielgruppen, die besonders von barrierefreien Gästeführungen profitieren und zeigt die jeweiligen Ansprüche an die Führungen auf. Ebenfalls präsentiert Herr Dr. Pagenkopf die technischen Unterstützungsmöglichkeiten von Führungen.

Mit Rollstuhl und Simulationsbrillen erleben die Teilnehmer im praktischen Teil eine Führung durch das Arp Museum Rolandseck und können sich so in die Rolle der mobilitäts- und sinneseingeschränkten Gäste versetzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Gästeführer, Mitarbeiter aus Museen, Freizeiteinrichtungen, Mitarbeiter von Tourist-Informationen bzw. Tourismusverbänden, die mit der Koordination von Gästeführungen beauftragt sind. Da es sich um eine geförderte Veranstaltung handelt, ist eine Teilnahme nur für rheinland-pfälzische Betriebe möglich.

Weitere Informationen können Sie dem Programm entnehmen.

Bitte melden Sie sich über das  Anmeldeformular an. Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 29. Oktober 2018.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.