25. Mai 2018

Gästeehrung auf dem Hubertushof

Großen Grund zur Freude gab es kürzlich auf dem Hubertushof in Schönbach. Eine Reisegruppe unter der Führung von Gerd Kriebitz wurde dort für ihre langjährige Treue zum GesundLand Vulkaneifel geehrt. Schon seit 1997 kommt Gerd Kriebitz mit kleinen Gruppen aus Mönchengladbach-Wickerath in die Vulkaneifel. Dazu trägt auch das innige und vertrauensvolle Verhältnis zwischen diesen Gästen und den Inhabern, ehemals Irene und Siegfried Schneiders, heute deren Tochter Anne mit Mann Philipp und Sohn Louis, bei. Die Eifelfreunde lieben die schöne Landschaft und genießen die geselligen Stunden im Haus Adler, einem der Ferienhäuser des Hubertushofs.

Michaela Schenk, zuständig für das Qualitätsmanagement beim GesundLand Vulkaneifel, übernahm die Gästeehrung und überreichte Gerd Kriebitz stellvertretend für die ganze Gruppe die Urkunde und einen Gutschein, der bei allen Mitgliedern der Genossenschaft Gesundheitslandschaft Vulkaneifel e.G. einlösbar ist. Die Gruppe freute sich sehr über die Präsente und gelobte, noch viele weitere Jahre ins GesundLand Vulkaneifel zu kommen. Beim anschließenden Gruppenfoto wurde herzlich gelacht, denn ein neugieriges Schaf war währenddessen von der Weide geflohen und sorgte für ein kleines Durcheinander.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.