23. April 2018

Pressekonferenz „SpendenStromernSchnabulieren“

Am vergangenen Montag fand auf der Turnierwiese in Manderscheid eine Pressekonferenz für die bevorstehende Veranstaltung „SpendenStromernSchnabulieren“ statt. Vertreter der lokalen Presse waren ebenso anwesend wie verschiedene Sponsoren und Partner des GesundLand Vulkaneifel. Das Planungsteam, bestehend aus Mitarbeitern der GesundLand Vulkaneifel GmbH, stellte die Veranstaltung vor, erläuterte die Hintergründe und gab einen Einblick in das Programm.

„SpendenStromernSchnabulieren“ in der Reihe „Das GesundLand beWEGt“ ist bereits der zweite Benefiz-Wandertag in Folge, der von der GesundLand Vulkaneifel GmbH veranstaltet wird.

Spenden: Am 27. Mai werden in Sparschweinen Spenden für den Burgenverein Manderscheid e.V. , der sich um die Erhaltung der Ober- und Niederburg kümmert, gesammelt. Außerdem wird der Erlös aus dem Getränkeverkauf dem Verein zugute kommen.

Stromern: In der unmittelbaren Umgebung der Burgen werden drei unterschiedlich lange Wanderungen mit verschiedenen Schwerpunkten angeboten. Speziell ausgebildete Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches leiten die Wanderungen und zeigen mit kleinen Übungen die Besonderheiten der Landschaft.

Schnabulieren: Vor Ort wird kein Essen verkauft. Stattdessen sollen alle Wanderer selbst ein Picknick und Decken mitbringen, sodass man auf der Turnierwiese in gemütlicher Atmosphäre beisammensitzen und das mitgebrachte Essen genießen kann.

Eine Übersicht über das Programm und weitere Infos finden sich in den Veranstaltungflyern, die bei allen GesundLand Tourist Informationen erhältlich sind bzw. an vielen Stellen ausliegen sowie auf der Webseite www.gesundland-vulkaneifel.de.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.