5. März 2018

Deutsche Meisterschaft und RLP-Meisterschaft bei VULKAN-Cross-Triathlon

Der 19. VULKAN-Cross-Triathlon am 28. Juli steht in diesem Jahr im Zeichen eines ganz besonderen Events: In Schalkenmehren werden an diesem Tag die Deutsche Meisterschaft sowie die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Cross-Triathlon ausgetragen.

Die beiden Meisterschaften werden auf der Vulkandistanz (1,5/32/9) ausgetragen, Ausnahmen bilden die Senioren 7 ab Jahrgang 1948 sowie die Jahrgänge, die jünger als 18 sind.

Für die Wertung im Rahmen der Deutschen Meisterschaft und der RLP-Meisterschaft bedarf es eines DTU-Startpasses. In der RLP-Meisterschaft werden ausschließlich Teilnehmer gewertet, die den Startpass eines rheinland-pfälzischen Triathlon-Vereins besitzen.

Die drei Erstplatzierten (m/w) nach dem Zieleinlauf auf der VULKAN-Distanz erhalten ein Preisgeld entsprechend der folgenden Staffelung:

1. Platz – 500 Euro
2. Platz – 300 Euro
3. Platz – 100 Euro

Weitere Informationen zur Austragung der Meisterschaften finden sich hier.

Natürlich steht die Teilnahme an den verschiedenen Distanzen auch weiterhin allen Sportlern offen, die nicht in die Wertung aufgenommen werden wollen und können.

Die Anmeldung zum VULKAN-Cross-Triathlon läuft seit Ende Dezember 2017 und ist noch bis zum 14.07.2018, 24.00 Uhr, möglich. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Triathlons.

Logo: ©DTU




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.