22. Februar 2018

Vorbereitungen für Benefiz-Wandertag schreiten voran

Mit dem Event „SpendenStromernSchnabulieren“ am 27. Mai 2018 in Manderscheid veranstaltet das GesundLand Vulkaneifel auch in diesem Jahr wieder einen Benefiz-Wandertag in der Region, bei dem das Wandern und Naturerleben mit einem gemeinnützigen Zweck in Verbindung stehen.

Beim diesjährigen Wanderevent werden die Wälder rund um Manderscheid gemeinsam mit den GesundLand Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches durchstromert und auf der Turnierwiese unterhalb der Manderscheider Burgen das selbst mitgebrachte Picknick schnabuliert. Ziel ist es auch diesmal Spenden zu sammeln, die 2018 dem Burgenverein Manderscheid e.V. zu Gute kommen, um den Erhalt der historischen Ober- und Niederburg zu sichern.

Mit der Begehung der drei Wanderwege, auf denen am 27. Mai gestromert wird, wurden nun die ersten wichtigen Vorbereitungen für das Benefiz-Event getroffen. Die Wegeauswahl erfolgte vorab über Kartenmaterial am Computer und mithilfe von ortskundigen Wanderführern. Nun wurden die Wege vor Ort besichtigt.

Die Teilnehmer können sich am Veranstaltungstag auf drei tolle, abwechslungsreiche Wanderungen durch die beeindruckende Waldlandschaft rund um Manderscheid freuen. Etwas Wandererfahrung und Trittsicherheit sollte jedoch mitgebracht werden. Für das Schnabulieren auf der Turnierweise ist dann nur noch Entspannung und ein gefüllter Picknickkorb notwendig.

Weitere Informationen und einen ausführlichen Flyer gibt es bald unter www.gesundland-vulkaneifel.de.

 

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.