31. Januar 2018

Burgenverein lädt zur Jahresversammlung

Die Manderscheider Burgen sind seit dem 01.01.2018 beide, also auch die Niederburg, in den Besitz der Stadt Manderscheid übergegangen. Der neu gegründete Burgenverein Manderscheid e.V. wird in Zukunft für den Betrieb, die Verwaltung und die Vermarktung der Ober- und Niederburg sowie für Betrieb und Verwaltung der Turnierwiese zu Füßen der Niederburg verantwortlich sein. Laut Satzung wird dies insbesondere durch Maßnahmen der Sicherung, Erhaltung und Wiederherstellung der denkmalgeschützten Baulichkeiten der Nieder- und Oberburg und der Förderung diesem Kulturgut angepasster, kultureller Veranstaltungen zur Wahrung und Pflege des historischen Burglebens verwirklicht. Unter anderem wird der Burgenverein auch für die Durchführung des überregional bekannten Historischen Burgenfestes verantwortlich sein. Der Burgenverein Manderscheid e.V. lädt nunmehr alle BürgerInnen und Interessierten zur Jahreshauptversammlung ein.

Die diesjährige Mitglieder- und Jahreshauptversammlung des Burgenverein  Manderscheid  e.V. findet am Donnerstag, den 15.02.2018 um 19.30 Uhr im Kurhaus Manderscheid statt. Sollten Anträge auf die Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung gestellt werden, so ist eine entsprechende Mitteilung mindestens 8 Tage vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen. Anträge, die später als 8 Tage vor der Versammlung eingehen oder während der Mitgliederversammlung gestellt werden, sind zugelassen, wenn 2/3 der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder dies beschließt.

Der Vorstand des Burgenverein Manderscheid e.V. freut sich auf eine rege Teilnahme.

Kontakt:
Günter Krämer
post@kapellenhof.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.