6. Dezember 2017

Fördermöglichkeiten für Ihren Betrieb

Die LAG Vulkaneifel, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH und der Natur- und Geopark Vulkaneifel haben am 22.11.2017 in Gerolstein die aktuellen Fördermöglichkeiten im Tourismus vorgestellt. Da die Vulkaneifel als eine von zehn Gewinnern aus dem Wettbewerb Tourismus für Alle hervorging, stehen bis 2020 in Rheinland-Pfalz 10 Mio. Euro an Fördergeldern aus EFRE-Mitteln für barrierefreien Tourismus zur Verfügung. Nathalie Hartenstein von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Frau Weber-Leibrecht vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau RLP und Judith Klassmann-Laux von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH erläuterten in ihren Vorträgen nicht nur die Rahmenbedingungen der Förderungen und die Möglichkeiten kleiner und mittelständischer Unternehmen, sondern zeigten auch klar die wirtschaftliche Bedeutung von barrierefreiem Tourismus auf. Nathalie Hartenstein zeigte mit Fakten, dass knapp 10 % der Bevölkerung von barrierefreien Angeboten für Menschen mit Beeinträchtigungen im Bereich Hören, Sehen oder Gehen profitieren. Durch den demographischen Wandel werden es jedes Jahr mehr, sodass dies ein wachsender Markt ist. Die gesamte Präsentation können Sie hier herunterladen.

Neben öffentlichen Infrastrukturvorhaben können sich auch Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze oder andere touristische Betriebe für eine Förderung bewerben. Informationen über die Rahmenbedingungen oder die Förderhöhe erhalten Sie bei Claudia Mittler, claudia.mittler@vulkaneifel.de, Telefon: +49 (0)6592 933 449.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.